Erstmal kein FullDive. Aber Augma?

Discussion in 'Offtopic' started by Yunoko, Apr 11, 2019.

Tags:
  1. Yunoko

    Yunoko

    Joined:
    Apr 11, 2019
    Messages:
    0
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Vielleicht gibt es ja bessere chancen auf ein Augmented Reality spiel in dem deine Umgebung gescannt und verändert wird wie gesehen in SAO: Ordinal Scale.

    Man muss da schon mit sehr großer leistung rechnen deswegen halte ich es für eher unwahrscheinlich aber ich bin auch ein unwissender.
    klärt mich mal auf wenn ihr wollt.



    lg
     
    Black Abyss likes this.
  2. Denian

    Denian Minor Local Deity of Sarcasm | WebDev Staff Member Administrator Halloween VIP Dark Green VIP Black VIP Young Knight Seasoned Adventurer

    Joined:
    Aug 11, 2015
    Messages:
    152
    Likes Received:
    167
    Gender:
    Male
    Klar. Nimm dir 'ne Microsoft Hololens 2 (aktuell für nur €3500 vorbestellbar), einen VR-Anzug mit force feedback (gibt's für ein paar tausend bestimmt auch schon welche) und einen PC, der in Echtzeit die Kameradaten analysieren und AR-Inhalte reinrendern kann (tragbar wahrscheinlich in der Preiskategorie ab €10.000), und dann versorg das ganze mehrere Stunden lang aus einer Stromquelle, die du mit dir rumtragen kannst.